Nutzomat e.V.

Der Nutzomat bietet eine einfache, aber umfassende Systematisierungsmöglichkeit von Entscheidungskalkülen, wodurch diese bewußter angestellt werden können und oftmals zu besseren, regelmäßig aber zu vollständigeren Ergebnissen führen. Er ist als App und als phyischer Nutzen-Abakus erhältlich und intuitiv zu bedienen. Um allerdings sein vollständiges Potential für den individuellen Gebrauch nutzen zu können, empfiehlt es sich „Nutzomat – Das Buch“ hinzuzuziehen oder entsprechende allgemeine (Basis- oder Vertiefungskurse) oder spezifischere Online-Kurse (z.B. Karriere-Coaching mit dem Nutzomaten, Nutzomat als Führungsinstrument, etc.) zu belegen. Mitglieder des Nutzomat e.V. (i.Gr.) erhalten die Nutzomaten-Istrumente und die genannten Publikationen (inkl. des monatlichen Magazins „Mehr Nutzen im Leben“) kostenlos. Außerdem können sie sämtliche Onlinekurse belegen, sind berechtigt einen Orientierungscoaching-Termin bei einem zertifizierten Nutzomat-Coach wahrzunehmen und haben neben einem 10%igen Rabatt ein jeweils einwöchiges Vorbestellungsrecht für Eintrittskarten sämtlicher Nutzomat-Veranstaltungen, die durch die 3 Beratungsuternehmen des Vereins angeboten werden: die Nutzomat Transaction Design Ltd. (Strategie- und Unternehmensberatung), die Nutzomat Mentoring und Coaching GmbH (Personalentwicklungsberatung) und die Nutzomat Events & Resorts AG (Messen und Gastronomie). Während die erstere beiden klassische Unternehmensberatugen darstellen, die im Mandantenauftrag Studien und Expertisen erstellen und (individuelle oder organisationale) Projekte begleiten sowie die daraus gewonnenen Erkenntnisse verallgemeintert publizistisch auswerten (Bücher, Vorträge, Seminare) ist das letztgenannte Unternehmen nicht nur ein rein interner Dienstleister für Verein und die vorgenannten Companies, sondern auch selbstständiger Anbieter von Weiterbildungsangeboten und Ausstellungen.

Angeschlossen an den Nutzomat e.V. (i. Gr.) ist das Deutsche Institut Transaktionsdesign (i.Gr.): er ist ein Think Tank, der neue Ideen und Lösungsansätze in den öffentlichen Diskurs zum Dienstleistungsmarketing einbringt; geprägt durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit herausragender Vordenker und Praktiker aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft; eine unabhängige, überparteiliche und eigenständige Denkfabrik.

Leave a Reply

*